SprachlernangeboteDeutsch
D-intensiv (DSH-Vorbereitung)

D-intensiv (DSH-Vorbereitung)

Deutsch-Intensivkurse für zukünftige Studierende der Leibniz Universität Hannover

Wann immer es möglich ist, werden wir versuchen Deutsch im Kontext der Universität zu vermitteln. Dies geschieht durch authentische Lernsituationen , in denen fremdsprachige Studierende Deutsch nicht nur Hören und Sprechen lernen, sondern auch Lesen und Schreiben. Auf diese Weise wird nicht nur gelernt, wie die Sprache im Studium angewendet wird, sondern auch die Universität und ihre Strukturen werden kennengelernt.

Von Anfang an wird Deutsch mit speziellen Lernmaterialien auch im Zusammenhang und Umfeld der Universität gelehrt, um ein erfolgreiches Studium an einer deutschen Universität zu ermöglichen.

Unser Ziel ist dabei eine erfolgreiche Vorbereitung auf die offiziell anerkannte DSH-Prüfung (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang). Wir wollen dadurch Studienbewerbende bestmöglich unterstützen und ihnen eine gute Basis für ein erfolgreiches Studium an der Leibniz Universität geben.
Planen Sie früh- und rechtzeitig

Berücksichtigen Sie, dass das Lernen der Deutschen Sprache bis C1-Niveau eine gewisse Zeit benötigt. Um B1-Niveau zu erreichen, haben Sie mindestens 1/2 Jahr gebraucht. Bis C1 dauert es bei uns 7 Monate und der Lerninhalt ist doppelt so groß wie der bis B1. Unterschätzen Sie das nicht.

Angebotene Kursmodelle

7-monatiger Kurs

Voraussetzung: B1

Kursinhalte

  • B1+ (als Wiederholung/Festigung) mit 160 Unterrichtseinheiten (UE)
    Zwischentest und mündliche Prüfungen
  • B2 mit 160 UE
    Zwischentest und mündliche Prüfungen
  • C1 mit 160 UE
    Zwischentest und mündliche Prüfungen
  • DSH-Vorbereitung mit 80 UE
5-monatiger Kurs

Voraussetzung: B2

Kursinhalte

  • B2 (als Wiederholung/Festigung) mit 160 UE
    Zwischentest und mündliche Prüfungen
  • C1 mit 160 UE ab etwa Anfang November
    Zwischentest und mündliche Prüfungen
  • DSH-Vorbereitung mit 80 UE
Kursteilnahme für Geflüchtete

Das DAAD-Integra-Projekt ist zum Ende des Jahres 2023 ausgelaufen und wird nicht weitergeführt. Damit ist eine geförderte Teilnahme von Geflüchteten an unserem Kursprogramm leider nicht mehr möglich.


Auch das Jobcenter fördert unsere studienvorbereitenden Kurse leider nicht.

Aktuell laufende Kurse

  Kurs 32 Kurs 33
  B2 (5-monatiger Kurs) B1+ (7-monatiger Kurs)
B1+ / ab 5. Februar 2024
B2 ab 5. Februar 2024 3. April 2024
C1

3. April 2024

27. Mai 2024

Kursunterbrechung
13. Juli - 4. August

DSH Vorbereitung 27. Mai 2024 5. August 2024
DSH Prüfung schriftlich 29. Juni 2024 7. September 2024
DSH Prüfung mündlich 5.-7.-August 2024 7.-9. Oktober 2024
Offizieller Anmeldeschluss

8. Januar 2024

4 Wochen vor Kursbeginn

8. Januar 2024

4 Wochen vor Kursbeginn


Kommende Kurse

  Kurs 34 Kurs 35 Kurs 36 Kurs 37
  B1+ (7 Monate) B2 (5 Monate) B2 (5 Monate) B1+ (7 Monate)
B1+ ab 15. Juli 2024 / /

voraussichtlich
3. Februar 2025

B2 2. September 2024 ab 2. September 2024

voraussichtlich
3. Februar 2025

voraussichtlich
21. März 2025

C1

4. November 2024

Kursunterbrechung
20. Dezember - 5. Januar

4. November 2024

Kursunterbrechung
20. Dezember - 5. Januar

voraussichtlich
21. März 2025
voraussichtlich
21. Mai 2025
DSH-Vorbereitung 6. Januar 2025 6. Januar 2025 voraussichtlich
21. Mai 2025
voraussichtlich
11. Juli 2025
DSH Prüfung schriftlich voraussichtlich Februar 2025 voraussichtlich Februar 2025 voraussichtlich
Ende Juni 2025
voraussichtlich
Anfang September 2025
DSH Prüfung mündlich voraussichtlich März 2025 voraussichtlich März 2025 voraussichtlich
Anfang August 2025
voraussichtlich
Anfang Oktober 2025
Offizieller Anmeldeschluss

17. Juni 2024

4 Wochen vor Kursbeginn

5. August 2024

4 Wochen vor Kursbeginn

4 Wochen vor Kursbeginn 4 Wochen vor Kursbeginn
Unterrichtszeiten

Der Unterricht in unseren Kursen findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:45 Uhr bis 12:45 Uhr statt und beinhaltet 5 Unterrichtsstunden a 45 Minuten und 25 Unterrichtsstunden pro Woche.


Der selbe zeitliche Umfang sollte für Hausarbeiten, Selbstlernen und Lerngruppen mit anderen Kursteilnehmenden eingeplant werden. Dafür stehen auch Arbeitsbereiche im LLC zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldung

  • Späterer Einstieg in die Kurse

    Normalerweise wird ein Kurs ab dem 1. Modul besucht. Ein späterer Einstieg ist möglich, wenn ein Platz frei ist und die Sprachkenntnisse dafür ausreichend sind.

    Ein Einstieg in das DSH-Vorbereitungsmodul ist NICHT möglich! Es muss mindestens vorher auch das C1-Modul besucht werden. 

  • Kosten
      Jedes Sprachmodul   DSH-Vorbereitungsmodul DSH-Prüfung

    B1+: 960 €
    B2: 960 €
    C1: 960 €

    jedes Modul hat 160
    Unterrichtseinheiten
    a 45 Minuten

    480 €

    80 Unterrichtseinheiten

    190 €

    Anmeldung erfolgt separat

  • Visum

    Informieren Sie sich frühzeitig, welche Voraussetzungen Sie für Ihr Visum benötigen und ob es verschiedene Alternativen gibt. Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland.

  • Wichtig für Bewerber und Bewerberinnen aus dem Ausland

    Wenn Sie nicht in Deutschland wohnen, geben Sie bitte auch keine deutsche Adresse sondern Ihre Heimatadresse an.

    Melden Sie sich bitte selbst an. Lassen Sie dies nicht durch Dritte (Freunde oder Bekannte) erledigen und kommunizieren Sie bitte möglichst selbst direkt über d-intensiv@llc.uni-hannover.de.

  • ANMELDUNG

    Wichtige Hinweise vor der Anmeldung

    Ein späterer Einstieg in einen laufenden Kurs ist möglich, wenn ein Platz frei ist. Ein Einstieg in das DSH-Vorbereitungsmodul ist NICHT möglich!

    Anmeldungen sind so lange möglich, wie es freie Plätze gibt, auch nach dem offiziellen Anmeldeschluss (4 Wochen vor Kursbeginn).

    Bei Rücktritt vom Kurs nach dem offiziellen Anmeldeschluss besteht kein rechtlicher Anspruch mehr auf Erstattung der Kursgebühr.

Ihr Kontakt

Dipl. Ing. Hubert Fleddermann
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Im Moore 11B, Raum 213
30167 Hannover
Gebäude
Raum
213
Adresse
Im Moore 11B, Raum 213
30167 Hannover
Gebäude
Raum
213