Leibniz Language Centre
Was wir machen

Was wir machen

Das Leibniz Language Centre hat die Aufgabe, studienerfolgs- und bedarfsorientierte Lernangebote zum Fach- und Fremdsprachenlernen für Studierende aller Fakultäten der Leibniz Universität Hannover anzubieten. Was ist damit gemeint?

Mit studienerfolgsorientierten Lernangeboten meinen wir Angebote, die zu Ihrem Studienerfolg beitragen, also mit Studieninhalten, die sprachliche Unterstützung benötigen, aber auch Sprachen in Ländern, in denen Sie Praktika, Exkursionen oder Studienaufenthalte planen.

Bedarfsorientiertheit bedeutet, dass wir z.B. die Sprachen anbieten, die in Studierendenbefragungen am meisten genannt werden; dass wir Kommunikationssituationen und sprachliche Aufgaben bearbeiten, die in Ihrem Studium am wichtigsten sind und von Studierenden und Fakultäten am häufigsten genannt werden. All dies natürlich auch zu dem Zeitpunkt, an dem Sie diese Fertigkeiten am meisten benötigen.

Daneben bietet das LLC hochschulrelevante Sprachprüfungen und Prüfungsvorbereitungskurse sowie spezielle hochschulrelevante Sprachkurse an. Von besonderer Wichtigkeit ist dabei das Programm für international Studierende.


Das Leibniz Language Centre arbeitet dabei mit dem Hochschulbüro für Internationales, Fakultäten, anderen Einrichtungen sowie der Hochschulleitung zusammen, um die Hochschule im Prozess der Internationalisierung optimal zu unterstützen.

Wir verstehen uns als forschungsbasierte Serviceerinrichtung, die ständig ihre Angebote kritisch hinterfragt und durch neue Entwicklungen vorantreibt. Nur durch ständigen Austausch mit Kollegen und Kolleginnen in aller Welt können wir die hohe Qualität der Angebote garantieren, die wir Ihnen als Lernende machen.